Thursday, September 22, 2016

Beautycase No3 - Kosmetiktasche Nr. 3

Jetzt ist auch die 3. Kosmetiktasche fertig. Nächste Woche ist Klassenfahrt, also noch rechtzeitig. Zur Auswahl standen drei Farbkombinationen und zu meiner Überraschung wurde es wieder rosa. Mit fast 11 dachte ich, wäre die Rosaphase vorbei, aber anscheinend noch nicht. 
Beautycase No3 - Kosmetiktasche Nr. 3

Now the 3rd cosmetic bag is finished. There is school trip next week, so just in time. The choice was between three color combinations and to my surprise it was again pink. With nearly 11 years I thought the pink phase was over, but apparently not yet.
Beautycase No3 - Kosmetiktasche Nr. 3

Related Posts:
Beautycase No1
Beautycase No2
I am joining these LINK PARTIES

Friday, September 9, 2016

Garden Greetings - Gartengrüße

Ich liebe den Herbst. Alles wird zart, bunt, sanft, ruhig und mild. Die Luft, das Licht, die Wolken. 
Sunflower with grasshopper
I love autumn. Everything is delicate, colorful, gently, quietly and mild. The air, the light, the clouds.

Garden Greetings - Gartengrüße
Selbst die Tiere sind nicht mehr so hibbelig. Fortpflanzung ist abgeschlossen, jetzt können sie den Herbst noch genießen. Wie bei uns Menschen :)
Even the animals are not as fidgety. Reproduction is finished, now they can enjoy the autumn yet. Like us humans :)

Kapuzinerkresse - Tropaeolum - Nasturtium
Das ist mein Gartenfahrrad. Eigentlich mein geliebtes altes kaputtes Rad, das mich seit meinem 12. Lebensjahr begleitet. Statt auf dem Sperrmüll, ist es jetzt als Deko im Garten gelandet. Zum Glück fiel mir das Buch Mein bunter Garten* von Bine Brändle in die Hände und ich habe ihre Idee vom Blumenfahrrad sofort aufgegriffen. Ich bin nur noch nicht dazu gekommen, das Radl total in einer Farbe zu spritzen. Blau ist es ja jetzt schon, die Blumendeko ist auch noch nicht so ausgereift. Aber ich bin froh, dass mein Fahrrad noch ein bisschen länger bei mir ist. 
garden bike
This is my garden bicycle. Actually my beloved old broken bike that has accompanied me since I was 12 years old. Instead of the bulky waste, it landed as decoration in my garden. Luckily I found the book My Colourful Garden* by Bine Brändle and I picked up her idea of a flowers bicycle immediately. I hadn't yet the time to paint it all over in one color. But it is already blue, the floral decoration is rough and ready. But I am glad that my bike is a little bit longer with me.

Und noch was Kurioses. In einer regionalen Gärtnerei besorgten wir uns im Frühjahr Tomatenpflanzen. Wir lieben die kleinen Cocktailtomaten, nur von klein kann nicht die Rede sein. Entweder wurden die Pflanzen falsch etikettiert oder man hat die Samen vertauscht. Von 20 Pflanzen mit diesem Schild waren nur etwa 5 wirklich kleine Cocktailtomaten. Da die Tomaten wirklich hervorragend schmecken, war es uns egal. 
Cherry tomato
And something funny. In a local nursery we bought in spring tomato plants. We love small cherry tomatoes, only small can be no question. Either the plants were mislabeled or they mixed up the seeds. Of 20 plants with this sign were only about 5 really small cocktail tomatoes. As the tomatoes really taste great, we did not care.

*Affiliate Link

Tuesday, September 6, 2016

Thousands of Pages - 1 Kilo Bücher

Die Schule hat wieder begonnen und ich bin traurig, dass dieser tolle Sommer vorbei ist. Wenn man nur ein Kind hat, das schon 10 ist und sich die meiste Zeit selbst beschäftigt, dann sind Ferien ein Traum. Sowas wie Langeweile gibt es zum Glück bei Lili nicht seit sie Lesen für sich entdeckt hat. Und auch ich habe mir viel vorgenommen. Ich habe von meiner Freundin die Rungholt-Reihe von Derek Meister ausgeliehen, eine historische Kriminalromanreihe angesiedelt im Mittelalter. Klasse! 
Rungholt-Reihe von Derek Meister
School has started again and I'm sad that this great summer is over. If you only have one child who is already 10 ys, and most of the time busy herself, then holidays are a dream. There isn't such a thing like boredom since Lili fortunately discovered reading for herself. And I have big plans for the next time. I borrowed from my friend the Rungholt series by Derek Meister, historical crime novels set in the Middle Ages. Great!

* Affiliate Link

Related Posts: 

Reading - Lesestoff 



Sunday, August 28, 2016

Lecsó - Letscho

Dieser feuchtheiße Sommer hat mir eine Rekordernte an Tomaten beschert. Ich habe mich entschlossen Letscho auf Vorrat zu kochen und einzufrieren. Ich habe mich lose an dieses Rezept gehalten. Letschorezepte gibt es wie Sand am Meer, die Hauptzutaten sind Paprika (wer grünen nicht verträgt nimmt gelben oder roten), Tomaten und Zwiebel, alles weitere ist optional. Da ich auch eine Unmenge an Zucchini ernten konnte, sind die bei mir auch dabei, sowie Speckwürfel (kann man bei veganer Variante natürlich weglassen) und Knoblauch. Gewürzt mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer, etwas Gemüsewürzmischung und frisches Basilikum. Letscho ist unglaublich vielseitig und dient als Beilage zu Fleischgerichten, als Sauce für Nudeln oder um Reis eine Geschmacksnote zu verleihen. Eingefroren habe ich diesmal in Gläser. Wenn man sie nur zu 2/3 befüllt, klappt das angeblich sehr gut. Und bis jetzt ist auch keines kaputt gegangen.
Lecsó - Letscho
This hot and humid summer has given me a record crop of tomatoes. I decided to cook Hungarian Lecsó on stock and freeze. There are a dime a dozen of Lecsó recipes, the main ingredients are sweet pepper (paprika), tomatos and onions, everything else is optional. Since I could also harvest lots of zucchini, they are also in the pot, as well as bacon (skip to get it vegan) and garlic. Seasoned with pepper powder, salt, hot pepper and fresh basil. Lecsó is incredibly versatile, serving as an accompaniment to meat dishes, as a sauce for pasta or to flavor rice. This time I used glasses to freeze the dish. If the glasses are filled only 2/3, it works supposedly very good. And so far none is broke.

I am joining these LINK PARTIES


Sunday, August 21, 2016

Sempervivum - Hauswurz

Bei einer Freundin tummeln sich in ihrer Einfahrt Töpfe über Töpfe verschiedener Arten von Hauswurz und Dickblattgewächsen. Einer hübscher als der andere. Gestern wollte ich das unbedingt auch machen und machte mich auf die Suche nach den Zutaten. Dickblattgewächse hatte ich in einzelnen Töpfchen überall im Garten und Haus verteilt. Uralte Topferde, Sand aus der Sandkiste, Kieselsteine vom Brunnen geklaut und auch fast antike Hydrokulturkügelchen haben sich eingefunden. Außerdem ein alter Kupferkessel mit zwei Löchern. Perfekt! 
Sempervivum - Hauswurz
A friend has pots over pots of various types of sempervivum in her driveway. One prettier than the other. Yesterday I wanted to make one for myself and searched the ingredients. I had some succulent plant pots around in the garden and house. Ancient potting soil, sand from the sandbox, pebbles stolen from the garden fountain and almost antique hydroponic beads. In addition, an old copper pot with two holes. Perfect!

Ich bin ganz verliebt in das Ergebnis und hoffe, dass sie sich gut vermehren, damit ich weitere Töpfe anlegen kann. 
Sempervivum - Hauswurz
I am completely in love with the result and hope they proliferate well, so I can create more pots.

I am joining these LINK PARTIES

Tuesday, August 16, 2016

Carinthia - Kärnten

Das Geburtstagswochenende meines Mannes wurde in seiner Heimat verbracht. In Klagenfurt besuchten wir Minimundus - Die Kleine Welt am Wörthersee. Wir waren restlos begeistert, wie toll diese Anlage ist. Sehenswürdigkeiten aus der ganzen Welt wurden im Maßstab 1:25 detaillgetreu nachgebaut und liebevoll in einer Gartenanlage in Szene gesetzt. Die Bepflanzung wurde den Bauwerken angepasst, kleine Büsche so geschnitten, dass sie vor den Modellen wie Bäume wirkten. Sehenswert! 
Carinthia - Kärnten
My husband's birthday weekend was spent in his home county. In Klagenfurt we visited Minimundus - the miniature world on Lake Wörthersee. We were completely thrilled about how great this exhibition is. Attractions from around the world have been recreated detailled in 1:25 scale and lovingly set in a garden scenery. Planting has been adapted to buildings, small bushes were cut in a way so that they look like trees in front of the models. Worth seeing!
Carinthia - Kärnten
Den Nachmittag verbrachten wir bei Verwandten am Ossiacher See und genossen das Ambiente, die Gesellschaft und natürlich den herrlich warmen See. Am späten Nachmittag gab es das übliche Gewitter, aber das ist im Bergland eben so. 
Am nächsten Tag ging's auf die Alm auf Schwammerlpirsch und natürlich wurden wir fündig. Für mich sind nur Eierschwammerl (Pfifferlinge) interessant, das sind die einzigen die ich eindeutig identifizieren kann. Hier wurden wir dann im Wald von einem Hagelgewitter überrascht, aber wir hatten schon genug Beute gemacht. 
Carinthia - Kärnten
We spent the afternoon with relatives on Lake Ossiach and enjoyed the ambience, the company and of course the lovely warm sea. In the late afternoon there was the usual rainstorm, but that is normal in mountainous country.
The next day we went to the mountain pasture to hunt mushroom and of course we were successfully. For me only chanterelles are interesting, these are the only ones I can clearly identify. Here we were surprised in the forest by a hailstorm, but we had already made enough booty.

Ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Wochenende!
Hope you had a lovely weekend too! 

Thursday, August 11, 2016

Diamond Blanket Update - Rautendecke Update

Meine Decke wäre fast ein UfO (Unfertiges Objekt) geworden, hätte ich sie nicht kürzlich wieder zur Hand genommen. Ich stricke eine Frau Schulz, wie und was, kann man HIER nachlesen. Ein paar Reihen fehlen noch, aber meine Tochter deckt sich schon gerne damit zu. 
Diamond Blanket Update - Rautendecke Update
My blanket almost became an UfO (Unfinished Object), if I would not have recently work on it again. I am knitting a Frau Schulz, see HERE for detailled informations. Some rows are missing but my daughter already take it to cover up.
Diamond Blanket Update - Rautendecke Update
Bei der Gelegenheit kann ich euch auch gleich unser neues Terrassenbett zeigen. Dort stricke ich momentan am liebsten. Wir haben eine sehr große überdachte Terrasse und als der Platz frei wurde, weil wir unsere Fahrräder woanders unterbrachten, habe ich mich daran erinnert, das irgendwo gesehen zu haben. Auch bei meinen Lieben wurde die Idee begeistert aufgegriffen und derzeit ist das unser liebster Platz zum Chillen. Ich habe alle überflüssigen Kissen zusammengesucht, daher schaut's etwas wild aus. Aber urgemütlich!
Diamond Blanket Update - Rautendecke Update
By the way, I can show you our new terrace bed. There I currently prefer to sit and knit. We have a very large covered terrace and as we put our bikes somewhere else, space was free and I remembered to have seen the ides anywhere. Even my dears love the idea and currently it is our favorite place to chill out. I have put together all unneeded pillows, so it looks a bit wild. But so comfy!

Wednesday, August 3, 2016

Swallowtail - Schwalbenschwanz

Heute hat ein Schwalbenschwanz (Papilio machaon) den Schmetterlingsflieder (Buddleja davidii) direkt vor meinem Küchenfenster besucht. Er ist ziemlich viel geflattert, darum habe ich kein tolles Bild von ihm machen können. Aber ich hab mich sehr gefreut. Vielleicht ist er ja in meinem "wilden Eck" im Garten geboren. Auf alle Fälle ist so ein großer Falter immer eine Augenweide. Natürlich tummeln sich auf dem Schmetterlingsstrauch auch Tagpfauenauge, Distelfalter, Kleiner Fuchs, Zitronenfalter und Taubenschwänzchen. Das sind jedenfalls die Arten, die ich einwandfrei bestimmen konnte. 
Swallowtail - Schwalbenschwanz
Today a swallowtail (Papilio machaon) visited the butterfly bush (Buddleja davidii) directly in front of my kitchen window. He fluttered pretty much, so I couldn't take a good picture. But I was very happy. Maybe he's born in my "wild corner" in the garden. In any case, such a big butterfly is always a delight. Of course, there are also Peacock, Painted Lady, Little Fox, Brimstone and Hummingbird hawk-moth on the summer lilac. These are at least the species that I could properly determine.


Friday, July 29, 2016

Budapest in Hungary

Von Wien oder Ostösterreich aus kommt man ratzfatz nach Budapest in Ungarn. Wurde also Zeit diese wunderschöne Hauptstadt an der Donau wieder mal zu besuchen. 
Budapest in Hungary
Castle on the hill
From Vienna or Eastern Austria one comes presto to Budapest. So it was time to visit this beautiful city by the Danube again.
Budapest in Hungary
View from the castle
Das Wetter war herrlich und die Wolken lieferten eine wunderbare Kulisse.
Budapest in Hungary
Part of the castle, Fischerbastei
The weather was wonderful and clouds provided a wonderful scenery.
Budapest in Hungary
Parliament
Ich steh auf diese Hop on Hop off Busse. So kann man sich in kurzer einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten machen und entscheiden, was man näher und in Ruhe anschauen will. 
Budapest in Hungary
Heroes Square, Heldenplatz
I love hop on hop off buses. So you can get very quickly an overview of the sights and decide what you want to look at in detail.
Budapest in Hungary
Spa/Thermalbad Széchenyi
In Budapest gibt es 12 Thermalbäder, die meisten um die vorige Jahrhundertwende erbaut. Wir waren so begeistert, dass wir nochmal einen Besuch im Winter machen werden. Schön und nobel war auch der Besuch im Café New York. 
Budapest in Hungary
Café New York
In Budapest there are 12 spas, most built around the turn of the penultimate century. We were so excited that we will again make a visit in winter. Beautiful and classy was the visit to the Café New York.

Hier gibt's noch ein paar Details. Here are some further pictures.
Budapest in Hungary
Beautiful street lantern/Wunderschöne Straßenlaternen
Lovely drain cover/Sogar die Kanaldeckel sind wunderschön
Shoe tossing or shoefiti
RiverRide - The Floating Bus

Budapest in Hungary
A tree is more valuable then a comfortable driveway/Ein Baum ist wertvoller als eine bequeme Einfahrt
Lovely lighting with Mason jars/Nette Beleuchtung mit Einmachgläsern
Goldenrain tree - Koelreuteria paniculata - Blasenesche

Es waren tolle drei Tage voll mit wunderbaren Eindrücken. Ein super Kurztrip!
It were great three days full of wonderful impressions. A great short trip!

Friday, July 22, 2016

Garden Beds Before-After - Gartenbeete Vorher-Nachher

Hier kommt wieder mal ein Lebenszeichen von mir. Es sind Ferien und wir waren in Urlaub, viel im Pool und im Garten, auf einer Hochzeit, einige Projekte wurden realisiert. Das Wetter ist meistens herrlich und ich hab momentan keine Lust Fotos zu sortieren oder sonstwie kreativ zu sein. Aber ich habe ein paar Vorher/Nachher Fotos von drei Gartenbeeten. Der Garten ist dieses Jahr ein Dschungel. Und nach der Ernte werde ich rigoros mit der Gartenschere hantieren. 
Garden Beds Before-After - Gartenbeete Vorher-Nachher
Here comes a peep from me. There are school holidays and we were on vacation, much in the pool and in the garden, at a wedding, some projects have been realized. The weather is usually glorious and I currently do not want to sort pictures or to be otherwise creative. But I have a few before/after photos of three garden beds. The garden is a jungle this year. And after the harvest I will rigorously using the secateurs.
Garden Beds Before-After - Gartenbeete Vorher-Nachher
1. Bild: Die Gartenbeetgirlande hat Farbe gelassen und ihr Rosa und Gelb verloren, aber das Grün hat sich gut gehalten. Im Beet gedeihen Butternusskürbisse und Zucchinis. 
2. Bild: Das kleine Beet wurde mit einer Wiesenblumenmischung bestreut und erfreut mich jedesmal, wenn ich vorbei gehe. 
3. Bild: Neben dem Insektenhotel habe ich ein "Wildes Eck" eingerichtet, das wirklich wild wachsen durfte und sich auch als sehr praktisch erwiesen hat. Dorthin trage ich alle Weinbergschnecken, die ich in Bereichen finde, die nicht für Schnecken ausgewiesen sind. Dort habe ich alle alten Samentütchen ausgeleert und hoffe, dass manches doch noch keimt. Dorthin kommt auch alte verbrauchte Topferde. Ich hatte gehofft, dass sich auf den Brennnesseln Schmetterlingsraupen niederlassen, allerdings habe ich noch keine bemerkt. Muss sich wohl erst herumsprechen, dass hier ein neues Restaurant aufgemacht hat.
Garden Beds Before-After - Gartenbeete Vorher-Nachher
1. Picture: The Gardenbed Garland has lost its pink and yellow, but the green is still there. In the bed thrive butternut squashes and zucchinis.
2. Picture: The small bed was sprinkled with a mixture Wildflowers and delights me every time I walk past.
3. Picture: In addition to the bee hotel I have set up a "Wild Corner" which could really grow wild and has also proved to be very practical. Thither I carry all the edible snails, which I find in areas that have not been designated for them. There I emptied all the old packets of seeds and hope that some still germinate. Thither comes old spent potting soil. I had hoped there would be caterpillars on the nettles, but I have not noticed. Must probably only get about that there has opened a new restaurant.


Friday, July 8, 2016

Autumn is in the Air - Der Herbst kündigt sich an

Gestern hat meine Tochter dieses Blatt unter der ansonsten grünen Kupfer-Felsenbirne (Amelanchier lamarckii) gefunden. Leider ein eindeutiges Zeichen, dass der Herbst schon in der Luft liegt. 
Autumn is in the Air - Der Herbst kündigt sich an
Yesterday my daughter found this leaf under the actually green Juneberry tree (Amelanchier lamarckii). Unfortunately, a clear sign that autumn is already in the air.

Hab ich eigentlich schon mal erwähnt, dass die Felsenbirne zu meinen Lieblingsbäumen gehört. Ich habe schon zwei im Garten und bin immer ganz verzückt von der Schönheit und Vielseitigkeit dieses Baumes. In jeder Jahreszeit ist die Kupfer-Felsenbirne eine Augenweide und die Beeren sind essbar. Er wird auch von Vögeln und Bienen geliebt. 
Kupfer-Felsenbirne - Juneberry - amelanchier lamarckii
Did I ever mentioned that Juneberry is one of my favorite trees. I have two in the garden and I am always charmed by the beauty and versatility of this tree. In every season the Juneberry is a feast for the eyes and the berries are edible. Also loved by birds and bees.
Have a nice day!


Tuesday, June 28, 2016

Rose Garden Baden - Rosarium Baden

Bevor der Rosenmonat Juni vorbei ist, muss ich noch schnell von unserem Besuch des Rosariums in Baden erzählen. Baden ist eine Kurstadt südlich von Wien, das Rosarium mit über 25.000 Rosenstöcken mit ca. 600 Sorten wurde 1967 angelegt. Das Rosarium ist gratis zu besichtigen im öffentlichen Doblhoffpark neben Schloss Weikersdorf. Beste Besuchszeit: Mitte Juni
Rose Garden Baden - Rosarium Baden
In June roses are in full bloom and I have to tell you about our visit of the Rose Garden Baden. Baden is a spa town south of Vienna, the rose garden with over 25,000 rose bushes with approx. 600 varieties was created in 1967. The Rosarium is free to visit in public park Doblhoffpark beside Weikersdorf castle. Best time to visit: Mid June
Rose Garden Baden - Rosarium Baden
Die Rosenblüte und der Duft sind einfach überwältigend. Alle Rosennamen und Sorten sind am Beet beschrieben und ich habe festgestellt, dass ich unbedingt noch eine Rose im Garten brauche. Und zwar eine, die je nach Blühstadium die Farbe ändert. Hat jemand einen Tipp?  
Außerdem steht in diesem Park eine beeindruckend gigantische Platane gepflanzt 1816, Stammumfang 7 m, Kronendurchmesser ca. 40 m. 
Rose Garden Baden - Rosarium Baden
The rose blossom and the fragrance is simply overwhelming. All rose names and varieties are described at the bed and I have found that I really need another rose in my garden. Namely one that changes color depending on the flowering stage. Has someone a tip?
There is also an impressively gigantic sycamore (platanus, plane-tree) in this park planted in 1816, tree trunk perimeter 7 m, crown diameter 40 m.
Rose Garden Baden - Rosarium Baden
Mir hat auch noch der Lavendel und das Gräserbeet gefallen. Ich habe zwar auch Lavendel im Garten allerdings eine andere winterharte Sorte. Gräser lockern ein Beet auf und bewegen sich so schön im Wind. Das muss ich auch mal zu Hause ausprobieren. 
I also love the lavender and the ornamental grass bed. I have lavender in my garden too, however, another winter-proof variety. Grasses loosen up a bed and waving so beautifully in the wind. I have to try ornamental grasses at home.


Wednesday, June 22, 2016

Beautycase 2nd - Kosmetiktasche die 2.

Mein Patenmädel wurde 11. In dem Alter sind die Kinder schon sehr mobil, übernachten immer wieder mal da und dort, im Urlaub gibt's vielleicht schon ein eigenes Zimmer oder im Sommer besuchen sie Verwandte und in der Schule geht's auf Klassenfahrt. In dem Alter braucht man sein eigenes Täschchen für Toiletteartikel. HIER hatte ich schon mal für mich eine Tasche ausprobiert. 
Beautycase 2nd - Kosmetiktasche die 2.

My godchild turned 11. At that age, girls are very mobile, stay sometimes overnight with girlfriends, visiting family in the school holidays and at school they are going on school trips. At that age you need an own bag for toiletries. HERE I had already made a bag for me.

Beautycase 2nd - Kosmetiktasche die 2.

Für mein Patenkind machte ich die Tasche kleiner und stabiler. Nie Näherei ging ganz flott, ich hoffe sie ist mit der Stoffwahl zufrieden. Gefüllt wurde die Tasche natürlich auch gleich mit allerlei Drogerieprodukten und natürlich noch mit was Süßem. Ich glaube die Tasche kam ganz gut an. Auf alle Fälle weckte sie den Neid meiner Tochter und jetzt nähe ich natürlich noch eine, weil sie für die Klassenfahrt im September sowieso eine braucht. 

Beautycase 2nd - Kosmetiktasche die 2.

For my godchild I made the bag smaller and more stable. Sewing went very well and I hope she is happy with the choice of material. The bag was filled, of course, with all kinds of drugstore products and, of course, with candies. I think she likes the bag. In any case, it aroused the envy of my daughter and now I sew another one because she will need one anyway for school trip in September.

I am joining these LINK PARTIES