April 19, 2017

Schnee im April - Snow in April

Das macht mir keine Freude! So einen Post wollte ich im April wirklich nicht schreiben. Die Wetterpropheten hatten ja Schnee angesagt, in den Bergen, in den Alpen, im Westen Österreichs. Aber doch nicht hier im Flachland Ostösterreichs, wo es normalerweise am heißesten ist. Na wenigsten ist noch kein Frost. Das wäre jetzt bei der Schneehaube auch nicht so schlimm.

Schnee im April - Snow in April

I am not amused! I really did not want to write such a blogpost in April. The weather prophets had announced snow, in the mountains, in the Alps, in the western part of Austria. But not here in the lowlands of Eastern Austria, where is usually the hottest spot in the country. At least there is still no frost. That would not be so bad cause of the snow cover.



Schnee im April - Snow in April
Tulpen - tulips
Mandelbäumchen - almond tree
Goldglöckchen - forsythia
Man kann eh nichts machen, aber glücklich bin ich darüber nicht. Und ich bleib bei meiner Meinung, dass sich das Klima verändert hat. In meiner Kindheit hatten wir in den Weihnachtsferien Schnee (und zwar wahnsinnig viel Schnee), ich kenne nicht nur den Begriff "schneefrei", ich habe ihn auch erlebt. Seit Jahren gibt es grüne Weihnachten und die Jahreszeiten verschieben sich oder fallen aus, Unwetter fallen viel schlimmer aus. So und jetzt gehe ich Bäume schütteln, der Schnee ist schwer und patzig, ich will nicht, dass Äste abbrechen.

Schnee im April - Snow in April
Ranunkelstrauch - kerria japonica
Traubenhyazinthe - muscari
Hyazinthe - hyacinths
You can't do anything anyway, but I'm not happy about it. And I stick to my opinion that the climate has changed. In my childhood we had snow (enormous amounts of snow) in the Christmas holidays, I know not only the term "snow-free", I have also experienced it. So now I go out shaking my trees, the snow is heavy and mushy, I do not want broken branches. 


I am joining these LINK PARTIES 

Macht mit bei der Garten-Linkparty von Maries Blog Von Tag zu Tag.
Verlinkt eure Posts von eurem Frühlingsgarten!
http://vontagzutag-mariesblog.blogspot.co.at/2017/03/mein-garten-und-gartenlinkparty-2017.html

Sechs weitere tolle Blogs machen mit bei dieser Aktion. Klickt euch durch!



10 comments:

  1. Mit dem Schnee seid Ihr um einiges besser dran als wir im Westen mit Kahlfrost. Gestern hat es zwar ein wenig geschneit, aber davon ist nicht wirklich etwas liegen geblieben und nun ist es saukalt. Genau mal wieder zur Obstbaumblüte. Heute hätte es auch schneien sollen.

    lg kathrin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich gebe dir gerne was von meinem Schnee ab, seit gestern fielen 50 cm Schnee. Mein Fliederbaum brach leider ab, da hätte ich wohl 5 Minuten früher schütteln sollen. Ich hatte noch Glück, dass ich auf der anderen Seite stand als der Stamm brach. Meine Felsenbirne konnte ich durch Schütteln alle paar Stunden retten und auch eine frisch gepflanzte Vogelbeere. Aber wie es im Obstgarten ausschaut, weiß ich noch gar nicht. Der Apfelbaum und die Birne standen in voller Blüte. Es ist echt ein Drama, wenn der Schnee erst kommt, wenn die Bäume schon Blätter haben. Aber dafür haben wir keinen Frost. Ist für mich aber kein Trost, wenn der Baum eh schon gebrochen ist. Ich hoffe du kannst deine Pflanzenschätze retten.
      LG Petra

      Delete
  2. Liebe Petra,
    das ist eine richtig richtge Schneedecke, oh je, ich hoffe, die Blumen und Pflanzen leiden nicht gar so arg darunter!
    Hab noch einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich glaube unterm Schnee haben sie es eh kuschelig. Meine Sorge gilt den blättertragenden Bäumen, die die Schneelast nicht aushalten.
      LG Petra

      Delete
  3. Wow, I can't believe you have snow! It is already summer here. Your photos are very beautiful though. Hope it warms up soon!

    ReplyDelete
    Replies
    1. I wouldn't belive it either if I weren't here and fight against the snow masses. Since yesterday we got 50 cm snow. Some trees have already leaves, so I shook them from time to time to get rid of the heavy snow. Unfortunately my lilac didn't make it and broke. What a pity! Hope that was the last greeting from winter.

      Delete
  4. We live in a region that occasionally sees huge snowstorms in April. We have been lucky this year. I have found that flowers and plants can handle it. The white stuff will melt quickly. :) The positive is that it certainly makes for beautiful photos.

    ReplyDelete
    Replies
    1. You were right. The snow melt within 24 hours. Unbelievable! Except the broken lilac we have no damage. Even the tulips rise their heads again.

      Delete
  5. Hej Petra,
    Schnee ist zwar schön, aber nicht mehr jetzt :0) die ganzen blüten erfrieren :0( vielleicht mache ich auch noch ein foto und verlinke mich :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja genau. Wer braucht schon Schnee im April? Niemand! Zum Glück ist bei mir nichts erfroren, aber die schwere Schneelast hat einen Fliederbaum und eine Korkenzieherweide geknickt :(
      Ich freu mich, wenn du dich verlinkst. Bin immer neugierig, wie es bei anderen aussieht :)
      LG Petra

      Delete

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...